Informationsveranstaltung im LBZ zur Beschulung in Hohnstorf

Samtgemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn informierte die Eltern der betroffenen Kinder zum weiteren Ablauf. Mit dabei waren auch Vertreter des Landkreises, der Schulbehörde und der Schulleiter selbst. Alle Kinder der Echemer Grundschule werden bis auf Weiteres in Hohnstorf beschult.  Die Klassen bleiben erhalten. Was über die kurzfristige Sicherstellung des Schulbetriebs und des Schülertransport hinaus geplant wird, ist noch nicht klar. Weitere Informationen folgen auf echem.de
Etwa 80 Eltern und Bürger besuchten die Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar