Aktuelles aus der Gemeinde Echem

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 08.10.2019 die Reparatur der Brücke in Fischhausen beschlossen. Den Auftrag für diese Arbeit hat die Firma Hoffmann Holzbau aus Lüneburg bekommen. Die Arbeiten werden in der Zeit vom 13. Januar 2019 bis etwa Ende Februar 2019 ausgeführt. In dieser Zeit ist die Brücke nicht passierbar. Entsprechende Hinweise werden Anfang Januar 2019 aufgestellt. Es hat wieder einen Wechsel im Gemeinderat gegeben. Ratsmitglied Alexandra Soltau hat aus beruflichen Gründen ihr Ratsmandat zurückgeben müssen. Nachfolger ist Karl-Heinz Böttger. Wir danken Alexandra für ihre konstruktive Mitarbeit und wünschen ihr viel Erfolg für ihr weiteres Fortkommen im Beruf. Karl-Heinz heißen wir herzlich willkommen.

Am 25.10.2019 hat wieder der traditionelle Laternenumzug stattgefunden, der von Gemeinde und Feuerwehr gemeinsam ausgerichtet wurden. Die Beteiligung war großartig. Etwa siebzig Kinder mit wunderbaren Laternen waren dabei und wohl doppelt so viele Eltern. Die Jugendfeuerwehr begleitete den Umzug mit Fackeln. Musikalisch gestimmt gab es hinterher für die Kleinen etwas zum Naschen. Die Großen erfreuten sich sich an Bier und Bratwurst.

Am Sonnabendvormittag des 26. Oktober fand eine Baumpflanzaktion im Neubaugebiet Am Osterwinkel statt. Zehn Kugelahornbäume wurden in einer gemeinsamen Aktion von Gemeinderat , Hauseigentümern und SEB gepflanzt. Das hat wunderbar geklappt und gezeigt, dass doch Gemeinsinn herrscht und auch ehrenamtlich etwas bewegt werden kann. Bei Erbsensuppe und Würstchen wurde noch ein wenig geplaudert. Vielen Dank an alle Beteiligten.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am 30.11.2019 ist wieder Weihnachtsmarkt in Echem. Bei Danielas Frischebox wird wieder ein Tannenbaum aufgestellt der von der Familie Tschentscher gestiftet wird. Der Weihnachtsmann wird kommen und den Kindern eine kleine Überraschung bringen. Um 15.00 Uhr wird der Posaunenchor weihnachtliche Lieder spielen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Die Veranstalter würden sich über Ihren Besuch sehr freuen.

Schon jetzt möchte ich darauf hinweisen, dass am Freitag, 17. Januar 2020 um 19.00 Uhr im LBZ wieder das Bürgergrünkohlessen stattfindet. Wer sich rechtzeitig anmeldet sichert sich auch Plätze.

Aus gegebener Veranlassung möchte ich auf die Straßenreinigungspflicht der Anwohner hinweisen. Nach der Straßenreinigungssatzung der Samtgemeinde Scharnebeck sind die Anlieger zur Reinigung der Straßen, der Grünstreifen einschließlich der Mulden zwischen Fahrbahn und Anliegergrundstück verpflichtet. Mit Reinigung der Grünstreifen ist auch das Mähen gemeint. Diese Grünstreifen sind in der Zeit vom 01.03. bis 31.10. regelmäßig, jedoch mindestens einmal im Monat zu mähen. Die Reinigung muss bis Sonnabend 18.00 Uhr durchgeführt sein.

Außerdem sei hiermit auf den Winterdienst hingewiesen. Bei Schneefall sind werktags in der Zeit von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr die Gehsteige mindestens in einer Breite von 1 Meter freizuhalten. Bei Glätte besteht Streupflicht für die gleiche Zeit. Näheres findet sich in den Satzungen der Samtgemeinde Scharnebeck wieder – nachzulesen auf der Homepage der SG unter Ortsrecht.

Ich hoffe, wir sehen uns bei der einen oder anderen Gelegenheit bei den Veranstaltungen. Bis dahin wünsche ich einen goldenen Herbst.

Herzlichst Ihr Bürgermeister

Harald Heuer

Schreibe einen Kommentar