Breitbandausbau nimmt langsam Formen an

An vielen Straßen in Echem werden jetzt Leerrohre für die Glasfaserleitungen verlegt. Ein wichtiger Schritt zum schnellen Internet. Auf dem Bild ist die Baustelle Ecke Dorfstraße, Kuhstraße, Hägenhorstweg zu sehen. Teilweise werden auch neue Verteilerkästen aufgestellt.

Trotz der deutlichen Fortschritte wird es wohl noch mindestens ein Jahr dauern, bis das schnelle Internet wirklich verfügbar sein wird.

Die Anschlüsse zu den Häusern müssen noch gebaut werden.

 

Schreibe einen Kommentar