Die Bürgerinitiative zum Wiederaufbau der Schule ruft  zum Besuch der nächsten Sitzung des Samtgemeinderates auf. 
Vorsitzende Robin Backhaus: "Leider haben wir uns zu früh gefreut. Der Wiederaufbau unserer Schule – ohne Rücksicht auf die Versicherungssumme – ist vom Samtgemeinderat beschlossen worden, der Punkt Haushalt sollte eigentlich eher eine Formalität sein." Inzwischen habe sich herausgestellt, dass einige Fraktionen die Kosten für den Wiederaufbau nicht zustimmen werden. "Es geht u.a. um das alte Thema: was zahlt die Versicherung?", so Backhaus.
Am kommenden Mittwoch, 12.12., 19:30 Uhr findet die Samtgemeinderatssitzung in der Domäne in Scharnebeck statt.

 

Jetzt schon eine Echemer Tradition! Wieder wird an einigen Dezembertagen jeweils von 18:30 Uhr bis ca. 19.00 Uhr eine Haustür geöffnet! Passend zum Advent gibt es kleine Überraschungen zu erleben! Alle Echemer sind herzlich eingeladen, eine besinnliche halbe Stunde miteinander zu verbringen!

Insgesamt 1563,40 € konnte Katharina Holste-Gerstenkorn, 1. Vorsitzende des Fördervereins (2 v. re.) auf der gestrigen Gemeinderatssitzung entgegennehmen.

Das Geld wurde auf dem Fest für die Schule eingenommen. Fast alle Vereine des Ortes waren an der Ausrichtung beteiligt. Alle haben ihren gesamten Gewinn aus der Veranstaltung an den Förderverein für die Ausstattung der neuen Schule gespendet.