Ersatzfahrplan heruntergeladen am 21.03.2018 ohne Gewähr Der Bus in Richtung Lüneburg fährt tagsüber immer 10 vor los. Voraussichtlich am Bahnhof. Hier ist der link zum Fahrplan auf der Seite der der DB.

Aus der Pressemitteilung der Bahn: Auf der Eisenbahnbrücke über den Elbe-Lübeck-Kanal bei Dalldorf sind die Brückenbalken in die Jahre gekommen und müssen ausgewechselt werden. Gleichzeitig werden verschiedene Stahlbauarbeiten durchgeführt, wie zum Beispiel das Verstärken oder der Austausch einiger Träger. Diese Instandhaltung ist Voraussetzung für die langfristige Nutzbarkeit der ... weiterlesen

Aktualisierung 23.03.2018: Im Abendlicht steht ein zweites Storchenpaar zwei Stunden lang auf der Nisthilfe in der Dorfstraße 6. Hoffentlich ziehen die beiden fest ein. Wenn ein Paar erstmal auf einem Horst brütet, dann kommen sie auch im nächsten Jahr wieder, falls nichts ernstes dazwischenkommt

Aktualisierung 19.03.208: Das Paar ist wieder vereint und geht auch schon die Produktion von Nachwuchs an.

Schon seit Anfang März ist der Storch wieder in Echem. Seit einigen Jahren kommen die Störche fast vier Wochen früher, als in den Jahrzehnten davor. ... weiterlesen

Dirk Krause und Adolf Zieseniß zeigen ihr Buch

Seit Jahrzehnten ist der Berg mit dem Material heimatgeschichtlicher Überlieferungen ständig gewachsen, bis der Echemer "Dorfälteste" Adolf Zieseniß die Initiative ergriff, und daraus ein Buch zusammenstellte. Das Buch wurde inzwischen mit vielen Bildern illustriert und zum Druck überarbeitet. Nun sammelt die Gemeinde Echem als Herausgeber Bestellungen. Die "Beiträge zur Geschichte des Elbmarschdorfes Echem", mit 385 Seiten Dorfgeschichte werden abgegeben zum Preis von 33,- €, und können verbindlich bestellt werden bei der Gemeinde Echem, Bäckerstraße 4, 21379 Echem, oder auch per Mail unter gemeinde@echem.de. Die Bücher gehen dann entsprechend der Vorbestellungen in Druck und liegen dann voraussichtlich im Mai vor. ... weiterlesen